Agile Development Governance

Agile Development Governance

Lass die Prozesse und Werkzeuge harmonieren!

Agile Transformation ändert viel in einem Team: Taktung der Entwicklung, Prozesse, Rollen, Kommunikation, Kollaboration. Um den Herausforderungen dieser Umstellung gerecht zu werden, unterstützen neue Regeln, neue Arbeitsweisen und neue Werkzeuge die Teammitglieder.

Angefangen mit einer einfachen prozeduralen Einführung der Agilität bis hin zur vollständigen Automatisierung von Entwicklungspipelines braucht es eine detaillierte Analyse von bisherigen Prozessen und Werkzeugen für die Softwareentwicklung, um die Prozesse und Werkzeuge zukunftsfähig für die Agilität zu machen. 

 

Agile Development Governance

 

S&N Invent Berater haben in letzten Jahren viele Agile Transformationsprojekte begleitet und Erfahrungen bei der Umstellung von Application Development Lifecycle gesammelt. Dabei wurden Mitglieder klassischer Teams in den agilen Modus überführt, in dem eine neue Entwicklungsinfrastruktur für kontinuierliche Softwareentwicklung etabliert wurde und die Teammitglieder für organisatorische und technische agile Praktiken trainiert wurden. Dabei wurden Team-spezifische Entwicklungsrahmenwerke geschaffen, die die Entwicklungs- Test und Deployment-Prozesse regelt und mit Werkzeugketten unterstützt. 

 

Highlights

  • Analyse der bisherigen Application Developement Lifecycle
  • Definition von einer agilen Application Developement Lifecycle
  • Aufbau von Entwicklungsinfrastruktur für Continuous Integration und Continuous Deployment
  • Definition von Entwicklungs- und Qualitätsstandards für effiziente und effektive agile Entwicklung

Kontakt

Dr. Baris Güldali

Managing Consultant

Person_Bild

Telefon +49 5251 2841-121
Email senden

SN Invent References Display SN Invent References Display