S&N Invent gestaltet die GI-Tagung Vorgehensmodelle 2017 mit

Paderborn, 10.08.2017

Die Tagung Projektmanagement und Vorgehensmodelle 2017 (PVM2017) der beiden GI-Fachgruppen Projektmanagement (PM) und Vorgehensmodelle (VM) ist eine feste Größe in der deutschsprachigen Konferenzlandschaft. Neben der Konstanz – die Tagung findet zum 24. Mal statt – ist ein Alleinstellungsmerkmal der Konferenz, dass sich diese gleichermaßen an Wissenschaftler als auch Praktiker und Berater richtet.

PVM 2017

Dr. Masud Fazal-Baqaie, Mitarbeiter der S&N CQM GmbH ist stellvertretender Sprecher der Fachgruppe VM. Als Co-Chair des Programm- und Organisations-Komitees ist er für den Begutachtungsprozess der Einreichungen und die Vor-Ort-Organisation mitverantwortlich. Darüber hinaus hat, wie schon im letzten Jahr, ein Fachvortrag von S&N CQM den unabhängigen Review-Prozess erfolgreich durchlaufen und ist damit Teil des begutachteten Programms. Der Fachvortrag ist in Zusammenarbeit mit dem Software Innovation Campus Paderborn (SICP) entstanden und informiert über einen praxiserprobten Assessment-Ansatz für die Softwareprozessverbesserung. Zudem doziert Elcin Roessler-Cokbudak von Agon Solutions aus dem Unternehmensverbund S&N Invent in einem von vier Kompaktbriefings über das Thema „Jeder Projektmanager ist auch ein Change Manager“.

Auf der Tagung werden unter anderem Themen rund um Agilität und agile Transformation, Projektmanagement, Dokumentationspflichten und Arbeitnehmerüberlassung sowie hybride Ansätze im Spannungsfeld zwischen Academia und Praxis diskutiert. Neben Fachvorträgen und Open Spaces werden erstmalig in Kompaktbriefings Grundlageninformationen zu Fachthemen vermittelt.

Die Tagung findet am 5. und 6. Oktober 2017 in Darmstadt statt.

Das Programm, die Anmeldung sowie weitere Informationen finden sich auf der Homepage.

Ansprechpartner: Dr. Masud Fazal-Baqaie