"Architekturarbeit in agilen Großprojekten" Vortrag von Juri Urbainczyk beim Treffen der Enterprise Architektur Community

Eschborn, 11.10.2018

Die im Jahre 2012 durch Juri Urbainczyk, Bereichsleiter der Agon Solutions, im Unternehmensverbund der S&N Invent AG, ins Leben gerufene Enterprise Architektur Community hatte am 18. September 2018 ihr 24. Treffen. Die Community fördert den Austausch und den branchenübergreifenden Kontakt zwischen Software- und Enterprise-Architekten und möchte somit Hilfestellungen und Impulse für die tägliche Arbeit der Architekten geben.

Herr Juri Urbainczyk hielt im Rahmen des Treffens einen Vortrag zum Thema Architekturarbeit in agilen Großprojekten. Dabei stellte er vor allem die Problematik der Skalierung heraus: Einzelne Teams sind naturgemäß zunächst ihren Zielen verpflichtet, so dass es schwierig ist, sie für übergreifende Themen zu motivieren. Der Vortrag erklärt, dass jedes einzelne agile Team einen Teamarchitekten benötigt, der u.a. die technischen Qualitätsanforderungen im Blick hat. Des Weiteren fordert er, dass es einen Chief Architekten gibt, der die teamübergreifenden Themen im Blick behält. Dazu muss dieser auf Management-Ebene Entscheidungskompetenz besitzen. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, eine Architekten-Gilde einzuführen, die sich um die teamübergreifenden Themen kümmert und die Architekturentscheidungen in den Teams unterstützt.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne die Präsentation zur Verfügung.

Ansprechpartner : Juri Urbainczyk

Kontakt

Nicole Heyne

Marketing

Person_Bild

Telefon +49 6196 80269-28
E-Mail senden