Proaktives Anforderungsmanagement

Proaktives Anforderungsmanagement

Damit Sie Ihr Ziel sicher erreichen, denken wir voraus

Proaktives Anforderungsmanagement ist die Basis für erfolgreiche Projekte, sowohl im agilen als auch im klassischen Umfeld. Unsere Berater übernehmen für Sie die vollständige Analyse, Dokumentation und Verfolgung der Requirements. Wesentlich ist, dass das Anforderunsmanagement als wichtige, projektbegleitende Aufgabe methodisch durchgeführt wird und auch während der Umsetzung bzw. bei laufenden Sprints kontinuierlich weitergeführt wird.

Im ersten Schritt empfehlen wir, die Kernanforderungen an Software- oder IT-Projekte zur definieren und zu bewerten, um ein einheitliches Verständnis für die Umsetzung und die Ziele zu erreichen. Wenn alle Beteiligten die wesentlichen Prozesse sowie Umfang und Risiken des Projekts verstanden haben, können Umwege und falsche Entscheidungen auf dem weiteren Weg vermieden werden. Proaktives Anforderungsmanagement liefert somit eine stabile Basis für die weitere Projektsteuerung.

Proaktives Anforderungsmanagement
 

Unsere Berater sind nach CPRE zertifiziert und führen Prozessanalysen nach international anerkannten Standards durch. Dabei werden auch nicht-funktionale Anforderungen (NFR), Randbedingungen und Qualitätskriterien berücksichtigt. Unsere erfahrenen Spezialisten sorgen für Erweiterbarkeit und machen Ihre Software fit für die Digitalisierung. Durch die frühzeitige Erkennung neuer Einflussfaktoren und notwendiger Anpassungen sind Sie in der Lage, ihre Ziele schneller und nachhaltiger zu erreichen.

Proaktives Anforderungsmanagement bewährt sich auch in agilen Projekten, indem eine Facharchitektur zur Analyse modelliert wird und Anforderungen in User Stories formuliert werden.

 

Highlights

  • Im agilen und klassischen Kontext anwendbar
  • CPRE-zertifizierte Berater
  • Prozessanalysen auf Basis anerkannter Standards wie ARIS, BPMN und UML
  • Dokumentationen durch Use Cases, Domain-Modelle und fachliche Architekturen
  • Frühzeitige Identifizierung von Kernanforderungen
  • Kürzeres Time-to-Market
  • Verbesserte Kontrolle anderer Provider

Kontakt

Juri Urbainczyk

Managing Consultant

Person_Bild

Telefon +49 6196 80269-27
E-Mail senden

SN Invent References Display SN Invent References Display