Fraunhofer Innovationsforum Bank & Zukunft

Fraunhofer Innovationsforum „Bank und Zukunft“

Auf den Bankenmarkt wirken strukturelle und wirtschaftliche Veränderungen immer schneller ein. So werden zunehmend Visionen gesucht, die Antworten zu den zukünftigen strategischen Ausrichtungen geben und sinnvolle Unterstützung im geschäftlichen und informationstechnologischen Sinne bieten können.

Vor diesem Hintergrund wurde vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation zusammen mit Partnern der Wirtschaft das Verbundforschungsprojekt Innovationsforum „Bank & Zukunft“ initiiert. S&N zählt zu den Gründungsunternehmen, die im Juli 2004 in das erste Forschungsjahr starteten.

Ziel dieses Projektes ist es, durch eine Kooperation von Anwendern im Bankenbereich und IT-Lösungsanbietern zielgerichtete Akzente in der Finanzdienstleistungsbranche zu setzen und damit notwendige Innovationsprozesse anzustoßen. Zu diesen Anwendern zählen Großbanken, Sparkassen und Volksbanken sowie deren Rechenzentren. In der Zukunftsperspektive steht der Kunde, der mit unterschiedlichen Dienstleistungen im vertrauten Banking-Umfeld versorgt wird. Dabei gilt es, auch Non-Banking-Funktionen ins Portfolio zu integrieren.

Im Rahmen der ein- oder zweijährigen Projektphasen werden die Zukunftsfelder aus unterschiedlichen Perspektiven der Kunden, der Banken und der Wertschöpfungspartner behandelt. Dabei orientieren sich die Forschungsinhalte an den jeweils aktuellen Trends. Neben den Megatrends, den allgemeinen ökologischen, ökonomischen und technologischen Entwicklungen bilden die Ergebnisse der eigens durch das Innovationsforum durchgeführten Trendstudienreihe „Bank & Zukunft“ eine wesentliche Grundlage der Forschungsarbeiten.

 

Fraunhofer Innovationsforum

 

Der vom Innovationsforum erstellte Showcase bietet darüber hinaus eine zusätzliche Möglichkeit, mit weiteren Industrien und Interessierten in einen weiterführenden Innovationsdialog zu treten.

S&N Invent begleitet seine Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette von der Geschäftsidee bis zur IT-technischen Umsetzung. Daher ist es konsequent, dass wir in allen Forschungsthemen vertreten sind und unser langjähriges Know-how einbringen.

Beispiele einiger Forschungsthemen:

  • Zukunftsszenarien der Bankfilialen
  • Industrialisierung der Banken
  • Verteilte Wertschöpfungsnetzwerke
  • Kundenzentrierung der Banken
  • Digitale Kundenidentitäten
  • Trendarena „Bank & Zukunft“
  • Banken in der digitalen Ökonomie „Digitalisierung“

Kontakt

Uwe Bröker

Management Team

Person_Bild

Telefon +49 5251 1581-92
E-Mail senden