Aus der Praxis für die Praxis
Für die Kreditentscheidungen sind im Firmenkundengeschäft die quantitative Analyse der Bilanz und aussagekräftige Berichte zum Jahresabschluss unerlässlich. BARS von S&N Invent wurde gemeinsam mit führenden Geschäftsbanken entwickelt und bietet eine Lösung, die individuell in die bestehenden Kreditprozesse und IT-Landschaften jedes Finanzinstituts integriert werden kann.
Mehr erfahren

Highlights
BARS wird weltweit von mehr als 200 Kreditinstituten unterschiedlichster Größe eingesetzt. In Zusammenarbeit mit den Bestandskunden wird das System fortlaufend weiterentwickelt. Dabei stellen wir sicher, dass BARS sowohl die regulatorischen Anforderungen als auch die technischen und fachlichen Entwicklungen erfüllt, um seine Führungsposition zu behaupten.
Während der Erfassung der Bilanz informiert BARS den Analysten in Echtzeit über Abweichungen und Auffälligkeiten. Kennzahlen und Cashflow-Statements werden direkt berechnet und stehen unmittelbar zur Verfügung. Der Analyst kann sich optimal auf die Bewertung seines Kunden konzentrieren. BARS erledigt den Rest.
Ein Hardfact- und Softfact-Rating ist in BARS integriert. Die Kalibrierung des Ratings wird von Anwendern mit der entsprechenden Berechtigung direkt im System vorgenommen und dokumentiert. Somit kann der Kunde in BARS unmittelbar nach der Bilanzerfassung bewertet werden. Eine Anbindung externer Rating-Systeme ist ebenfalls vorgesehen.
Der leistungsfähige Branchenvergleich in BARS ermöglicht es, den Kunden einem Durchschnitt aller vergleichbaren Unternehmen im Bestand gegenüberzustellen. Dieser Vergleich umfasst alle Positionen des Jahresabschlusses und deckt somit unmittelbar Auffälligkeiten auf. Außerdem bietet BARS die Möglichkeit, die Entwicklung von Branchen anhand von Bilanzen aus dem Bestand über einen Zeitraum von mehreren Jahren zu bewerten.
Zukünftig wird die manuelle Erfassung von Jahresabschlüssen deutlich an Bedeutung verlieren und durch den elektronischen Import von Jahresabschlüssen ersetzt werden. BARS ist hier ein Vorreiter und unterstützt bereits heute die Übernahme von Bilanzen aus dem Bundesanzeiger und anderen externen Datenquellen.
Es ist unerheblich, wie komplex Ihre bestehende Infrastruktur ist oder wie viele Mandanten Sie benötigen. Die Integration dieser Anforderungen ist aufgrund der plattformunabhängigen Architektur immer möglich. Sie können BARS in allen Sprachen und für alle Währungen nutzen. BARS ist darauf optimal vorbereitet.