Agiles Testen

Agiles Testen

Frühzeitige Erkenntnisse, Iteration-begleitend

Agilität hat großen Einfluss auf die Organisation der Testaktivitäten. Nicht nur die Testzyklen werden kürzer und kompakter, was den Einsatz neuer Testtechniken erfordert, sondern auch die Verteilung von Testaufgaben im Entwicklungsteam ändern sich, so dass die klassischen Rollen Tester und Entwickler immer mehr verschmelzen. 

Agile Vorgehensmodelle erfordern kürzere Entwicklungszyklen mit integrierten Testaktivitäten, d.h. am Ende jeder Iteration soll das Softwareinkrement getestet und potential auslieferbar sein. Dies erfordert Iteration-begleitende Testaktivitäten im Gegensatz zu nachgelagerten Testphasen wie im klassischen Vorgehen. Die Aktivitäten Testplanung und Testentwurf verschieben sich zum Anfang einer Iteration, wo parallel zum Entwicklungsstart auch die Testfälle, Testdaten und Testumgebungen vorbereitet werden. Sobald Software-Funktionen umgesetzt werden, werden sie in einem cross-funktionalen Team gegenseitig getestet. Um dem von Iteration zu Iteration steigenden Testaufwand durch Regressionstests entgegenzuwirken, wird Testautomatisierung eingesetzt, um den manuellen Aufwand zu reduzieren.

 

Testprozess Scrum

 

S&N Invent Berater für Agiles Testen erarbeiten mit Ihnen eine Teststrategie aus, die der Herausforderungen der Agilität gerecht werden. Dabei werden leichtgewichtige Testtechniken und Werkzeuge zur effektiven Qualitätssicherung erprobt und das Potential der Testautomatisierung zur Effizienzsteigerung durchleuchtet.

 

Highlights

  • Berater nach iSQI und ISTQB zertifiziert
  • Erstellung von agiler Teststrategie
  • Rolle des Testers in agilen Projekten und cross-funktionales Team
  • Training und Coaching von agilen Testtechniken und Werkzeuge
  • Einführung von Testautomatisierung und Continuous Integration

 

Kontakt

Dr. Baris Güldali

Managing Consultant

Person_Bild

Telefon +49 5251 2841-121
Email senden